Mit B96 Gespanne fahren bis 4,25 t  – ohne Prüfung

Der B96 ist eine Erweiterung zum bekannten B-Führerschein. Er ermöglicht das Fahren von Gespannen bis zu 4,25 t zulässiger Gesamtmasse. Inhaber des neuen B96 – Führerscheins können damit rund 90 Prozent aller Wohnwagengespanne fahren!

Er kann schneller und günstiger erworben werden als die Klasse BE.

Die zulässige Gesamtmasse einer Fahrzeugkombination errechnet sich aus der Summe der zulässigen Gesamtmasse der Einzelfahrzeuge ohne Berücksichtigung von Stütz- und Aufliegelasten.

Beispiel:  Der Zugwagen hat ein Zg von 2250kg.

Ein Anhänger ( gleich welcher Art ) – hat ein Zg von bis zu 2000kg.

B96 reicht da beide Fahrzeuge zusammen ein max. Zuggesamtgewicht von 4250kg haben.

Diese Neuerung bietet seit 2013 eine preiswerte Möglichkeit seinen Führerschein zu erweitern.

–  ohne Fahrprüfung an einem einzigen Tag in nur 7 Stunden

Die Vorteile des B96 liegen klar auf der Hand:

- Eintägige Ausbildung

- Keine TÜV – Gebühren

- Kein neuer 1. Hilfe Kurs erforderlich

Keine Theorieprüfung

Keine praktische Prüfung

Die Anhängerausbildung  B96

– Theoretische Schulung (ca.2,5 Std.)

– Praktische Schulung auf einem Platz oder Gelände (ca.3,5 Std.)

– Praktische Fahrstunde im Realverkehr (ca.1Std.)

Nach Abschluß der Fahrerschulung erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

Diese muss mit einem biometrischen Passfoto bei der zuständigen Fahrerlaubnisbehörde vorgelegt werden und ein neuer Kartenführerschein muss beantragt werden.

Nächste Tagesschulung derzeit in Planungjetzt anmelden.

Info unter 0176 211 030 96 oder danis-fahrschule.de


Zurück

 


 

 

 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos